Nanoleaf steuert jetzt auch das Smart Home

Nanoleaf stellt die smarte Fernbedienung „Remote“ vor

Auf der CES 2018 hat Nanoleaf mit der Remote-Fernbedienung das neueste Mitglied seiner Smart Home-Produktfamilie vorgestellt. Bei seiner neuesten Entwicklung verzichtet Nanoleaf komplett auf lästige Knöpfe und Tasten. Die 12-flächige Remote steuert IoT-Geräte alleine durch Positionierung und Drehungen des Gadgets direkt aus der Hand. Die Nanoleaf Remote wurde erstmals auf der diesjährigen CES in Las Vegas vorgestellt und ist ab Mai für € 59,99 EVK im Handel verfügbar.

Drehen, Umstellen, Zurücklehnen. Remote steuert das Smart Home im Handumdrehen

Das offene Smart Home

Die neue Nanoleaf Remote ist die Lösung für alle, die es leid sind, 10 verschiedene Apps zu nutzen, um ihr Smart Home zu steuern. Die Bluetooth-fähige Fernbedienung ist somit der neue beste Freund all derjenigen, die ihr Zuhause mit einer einzigen Drehung des Handgelenkes personalisieren wollen.

Die Remote ist ein 12-seitiges Dodekaeder, das mit Apple HomeKit und IFTTT zusammenarbeitet. In Kombination mit einem Nanoleaf Leuchtsystem kontrolliert sie alle HomeKit kompatiblen Geräte anderer Hersteller. Rollos herunterfahren, Lichter an- und ausschalten oder die Temperatur im Wohnzimmer regulieren …. all das funktioniert nun wortwörtlich im Handumdrehen.

In der dazugehörigen App werden dazu unterschiedliche Szenarien für unterschiedliche Positionen der Remote eingestellt. Der Partymodus beispielsweise aktiviert psychedelische Lichtspiele für dicke Bässe, während „getting cozy“ Kaminfeuerromantik herbeiruft. Neben den mitgelieferten Szenen stehen noch zusätzlich unendlich viele von der Community erstellte Lichteffekte zum freien Download bereit.

Jede neue Position ruft dank integrierter Sensoren andere Szenarien auf. Licht oder Lautstärke lassen sich darüber hinaus durch Drehung nach rechts oder links lauter und leiser stellen.

Smarter und einfacher

„Smarte Technologie sollte sich darum sorgen, wie die Menschen Produkte benutzen. Sie soll das Leben leichter und angenehmer machen, anstatt lästig zu sein“ sagt Gimmy Chu, CEO von Nanoleaf. „Mit der Nanoleaf Remote wollen wir das Smart Home wieder smart machen und den Menschen die Möglichkeit geben, ihr Zuhause zu steuern, ohne dabei immer nach dem Handy greifen zu müssen. Die meisten von uns sind so auf ihre Smartdevices fixiert, dass die Nanoleaf Remote eine angenehme Möglichkeit bietet, sich einfach zurück zu lehnen und das Leben smart zu genießen.“

Spezifikationen:

Gewicht:                                0,13 kg
Energieversorgung:              2 AA Batterien
Lebensdauer Standby:         3 Jahre
Lebensdauer in Einsatz:       1 Jahr
OS Unterstützung:                iOS 9+, Android 4.1+
Verbindung:                           Bluetooth
Garantie:                                2 Jahre

Bildmaterial:
https://nanoleaf.app.box.com/s/ah01cwoe0x02hh1c78or5r3u8t7ps5jx/folder/43137351953

Video Nanoleaf Remote:
https://nanoleaf.app.box.com/s/ah01cwoe0x02hh1c78or5r3u8t7ps5jx/file/256017007382

Kommentar hinterlassen